SchiVo Vertrieb GmbH

SchiVo Vertrieb GmbH Mutterstadt

 
 

Wie funktioniert ein Dampfreiniger?

Die Werbung verspricht viel!
Aber nicht alle Geräte können diese Versprechen auch erfüllen!

Die Funktionsweise eines Dampfreinigers ist vergleichbar mit der eines Schnellkochtopfes: Das eingefüllte Wasser wird in einem abgeschlossenen Kessel erhitzt, bis es kocht, es entsteht Dampf. Das dauert je nach Gerät ungefähr 1 - 6 Minuten pro Liter Wasser.

Tipp: Warmes Wasser beschleunigt den Aufheizvorgang.
Im Kessel entsteht Überdruck, dadurch wird der Dampf über ein Ventil ausgelassen.
Der Druck im Kessel steigt dabei je nach Gerätetyp auf bis zu 4 bar.
Wenn der Tank nicht randvoll befüllt wird, kann sich der Dampf besser entwickeln.

Wieso reinigt Dampf überhaupt?

Durch herkömmliche Reinigungsverfahren wird der Schmutz oftmals nur oberflächlich entfernt. Wenn der Dampf auf 145°C erhitzt ist, dringt dieser in die feinen Spalten zwischen Schmutz und Oberfläche und löst so selbst hartnäckige Schmutzpartikel. 

Dadurch bleibt Ihnen und unserer Umwelt der Einsatz von teuren Reinigungsmitteln erspart.

Das Wasser sollte entmineralisiert sein, dann hinterlässt der Wasserdampf weder Kalkrückstände noch Putzstreifen.

Als reinigender Dampf wird Wasser sehr sparsam verwendet: 

Bereits aus 1 Liter Wasser werden ca. 1700 Liter Dampf!


Eines ist zu beachten, bei der Dampfreinigung reinigen Sie alleine mit der Kraft des Dampfes (ohne irgendwelche chemischen Zusätze), deshalb gilt::

Je mehr (Dampf), desto besser!

Der Reinigungseffekt hängt in erster Linie von Temperatur und Druck des Dampfes ab!

Das heißt: Nur ein wirklich leistungsstarkes Gerät erfüllt die Versprechungen der Werbung!

 SchiVo Vertrieb GmbH , Dahlienstr. 1-3 , 67112 Mutterstadt

Geschäftsführer: Reinhard Vonau, Klaus-Peter Schimmer

Tel:  +49 (0)6234 / 302510 - 302509, Fax: +49 (0)6234 / 302507

UID: DE253368042 , Handelsregister Amtsgericht Ludwigshafen: HRB 60706